Hoffnung gebende Bibelverse und Gebete

Mensch mit Bibel, Bibelvers Jeremia 29, 11

Heil und Zukunft und Hoffnung! Jeremia 29, 11

Heute habe ich nach einem Hoffnung gebenden Bibelversbild gesucht und fand…irre viele Bibelverse!! Das möchte ich mit Euch teilen. Wahrscheinlich gibt es noch viele, viele mehr. Diesen Vers fand ich schon immer sehr hoffnungsvoll und schön! Gerade richtig für Hoffnungsschöpfer!  Ich habe auf einem anderen Blog noch mehr Bibelstellen zum Thema Hoffnung entdeckt.  Der Schweizer Blog weiterdenken.ch listet auch viele Hoffnung machende Bibelstellen auf.

Wer noch nach Bibelversen stöbern möchte, kann sich hier ein E-book von KTNJ kostenlos runterladen. Es ist auch eine Broschüre, die zum Leben mit Jesus ermutigt.

Auch die US-amerikanische Predigerin und Autorin Joyce Meyer beschäftigt sich viel mit dem Lebensthema Hoffnung. Sie schreibt, dass man sich für ein hoffnungsvolles Leben am besten von Gott führen lässt.  Lest hier den Artikel darüber.

Es gibt auch viele vorformulierte Gebete (z.B. hier), die viel Lebenserfahrung der Beter zeigen und uns inspirieren können. Hier sind z.B. auch Gebete bekannter Autoren wie Paolo Coelho zitiert. Daher schließe ich mit Gebeten ab, die mich besonders berührt haben:

Du kommst mir immer zuvor

Waldstraße

Gott kommt mir entgegen, wenn ich mich auf den Weg mache! c unsplash, studio dekorasyon

Ich machte mich auf den Weg zu dir,
doch schon sah ich, du kamst mir entgegen.
Ich wollte dir sagen: Ich liebe dich, doch schon hörte ich dich flüstern:
Du bist mir lieb.
Ich wollte dich um Vergebung bitten,
doch ich erfuhr, du hattest mir längst vergeben.
Ich wollte dich „Vater“ nennen, doch ich hörte dich rufen: „Mein Kind!“
Ich verlangte danach, in dir zu leben, doch ich entdeckte, du lebst in mir.

Mein Gott, ich werde nie der erste sein.
Liegt darin mein Glück verborgen?
Du kommst mir immer zuvor, um mir nachzugehen.

(Autor unbekannt)

Wachse, Jesus,
wachse in mir.
In meinem Geist, in meinem Herzen, in meiner Vorstellung, in meinen Sinnen.
Wachse in mir in deiner Milde, in deiner Reinheit,
in deiner Demut, deinem Eifer, deiner Liebe.
Wachse in mir mit deiner Gnade, deinem Licht und deinem Frieden.
Wachse in mir zur Verherrlichung deines Vaters, zur größeren Ehre Gottes. Amen

Pierre Olivaint

 

Advertisements

Lebenstraum—Leere—neue Lebenshoffnung

breakdancer_michael_afonso

Hart erkämpfter Sieg und trotzdem Leere! ©unsplash: Michael Alfonso

Der begabte Breakdancer Zoo Real hat den Traum, der weltbeste Tänzer zu werden. Trotz einer langwierig verheilenden Verletzung—eine Bekannte betete für ihn—gelingt ihm schließlich genau das! Er erreicht bei einem internationalen Battle den ersten Platz. Aber statt großer Freude empfindet er eine furchtbare Leere, Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit. Das Loch, dass die fehlende Anerkennung in der Kindheit in ihm gerissen hat, kann selbst dieser hart erkämpfte Preis und die Anerkennung der anderen Tänzer nicht füllen.

Später begegnet er auf einer Freizeit mit Christen dem lebendigen Gott und erlebt: ich darf ankommen und muss keine Leistung bringen, um geliebt zu sein. Es wurde nicht alles sofort leicht und heil nach dieser Gottesbegegnung, aber ein Weg der Heilung begann. Nach und nach wurde er beziehungsfähig und konnte seine innere Leere durch Wahrhaftigkeit, Gottesnähe und echte Begegnungen füllen.
Heute tanzt er immernoch, aber anders: als Mensch mit Hoffnung. Er teilt diese Hoffnung auch auf den Tanzevents, indem er für andere betet und Gott in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt. Ein authentischer und ermutigender Lebensbericht!