Clemens Bittlinger: „Du siehst mich“

Buch von Clemens Bittlinger: Du siehst mich

Bittlinger, Clemens (2017): Du siehst mich

 

Es gibt dich

weil Augen dich wollen

dich anseh’n und sagen

dass es dich gibt.

Hilde Domin

 

Der Titel, der auch das diesjährige Kirchentagsmotto beschreibt, hatte mich gleich gepackt. Und warf bei mir die Frage auf: Sieht Gott mich wirklich? Bin ich ihm wichtig genug, unter all den Milliarden Menschen?

Wie beruhigend, dass sich auch andere diese Frage stellen. Vom Verstand her ist es nicht zu begreifen, dass Gott, der Allmächtige, sich liebevoll uns Menschen zuwendet. Und sogar jedem einzelnen persönlich.

Dieses biografische und persönliche Buch des bekannten Pastors und Musikers beleuchtet viele Facetten des Gesehen-werdens. Weiterlesen

Advertisements